03. Januar 2021

 

Mitten im Wald

 

zwischen Moidentin und Bad Kleinen direkt am Wallensteingraben lag die Brusenbecker Mühle, von der heute nur noch ein kleiner Mauerrest zeugt. 

 

Gestern wurde an dieser Stelle eine Wasseramsel der skandinavischen Nominatform gesehen und fotografiert. Da ich den Wallensteingraben schon einige Jahre erfolglos nach Wasseramseln abgesucht hatte, ließ ich mir die Gelegenheit nicht entgehen. 

 

Nach kurzer Suche fand ich den Vogel auch auf einem Stein im Bach. Leider sind die Lichtverhältnisse recht schwierig, da es bedeckt war und das letzte Licht von den Bäumen geschluckt wurde.